Widerrufsbelehrung

Kunden, die Verbraucher i.S.v. § 13 BGB sind, steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. 

I. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses.

Um sein Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Deutscher Apotheker Verlag Dr. Roland Schmiedel GmbH & Co. KG
vertreten durch die Verweraltungsgesellschaft mit beschränkter Haftung der Firma Deutscher Apotheker Verlag wiederum vertreten durch die Geschäftsführer: Dr. Christian Rotta, Dr. Benjamin Wessinger und André Caro

Birkenwaldstraße 44 
70191 Stuttgart 
Tel.: +49 711 2582 341
Fax: +49 711 2582 390  
E-Mail: service@deutscher-apotheker-verlag.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. mit der Post versandter Brief, Telefax oder E Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das (unter III.) beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

II. Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. 

Wenn Sie als Kunde verlangt haben, dass die Dienstleistung(en) während der Widerrufsfrist beginnen soll(en), so können wir als Verlag einen angemessenen Betrag von Ihnen als Kunden verlangen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem der Kunde den Verlag von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichtet, bereits erbrachten Dienstleistung(en) im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistung(en) entspricht. Dieser Anspruch besteht nur dann, wenn der Kunde das Verlangen auf einem dauerhaften Datenträger (z.B. E-Mail, Computerfax, CD, DVD oder USB-Stick) übermittelt hat.

Das Widerrufsrecht erlischt vollständig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden vollständig erfüllt wurde, bevor die Widerrufsfrist endet und der Kunde seine Kenntnisnahme vom Verlust des Widerrufsrechts bestätigt hat.

- Ende der gesetzlichen Widerrufsbelehrung - 

III. Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie Ihren Vertrag widerrufen möchten, können Sie dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Deutscher Apotheker Verlag Dr. Roland Schmiedel GmbH & Co. KG

Birkenwaldstraße 44 
70191 Stuttgart 

Fax: +49 711 2582 390 
E-Mail: service@deutscher-apotheker-verlag.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*):

 

Bestellt am (*) / erhalten am (*):

 

Name des/der Verbraucher(s):

 

Anschrift des/der Verbraucher(s):

 

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier):

 

Datum:

______________________ 

(*) Unzutreffendes streichen.